Werbemittel mit Mehrwert

Nichts verschenken, was man nicht selbst haben und verwenden möchte! Ja, verwenden. Mit Staubfängern ist niemandem gedient. Je öfter ein Werbemittel in die Hand genommen wird, umso nachhaltiger ist seine Wirkung. Dann braucht’s nicht einmal einen Werbeaufdruck, der dem Werbenden zusätzliches Geld kostet und den der Umworbene meist als störend empfindet. Wenn Sie Letzterem das Werbemittel persönlich überreichen – und sei es nur ein kleines sogenanntes Giveaway -, dann wird er sich bei jedem Gebrauch an Sie und den Anlass erinnern.

Wir haben den Ehrgeiz, Standardartikel zu optimieren, ihnen einen Mehrwert zu verleihen durch Zusatzfunktionen und/oder durch Beseitigen bisheriger Schwachstellen. Damit hebt man sich von der Masse ab. – Ein solches Beispiel finden Sie nachfolgend; wir haben den bewährten (ober-)fränkischen Bierseidladeckel angepasst für den universalen globalen Einsatz in Weinfranken, Altbayern, der (Ober-)Pfalz und und und.

Mehr über das originelle Stück:
http://franken-ist-schoen.de/schoenste-im-ganzen-land-schuetzt-getraenke-in-glaesern-und-kruegen/

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.